Zum Offline-Nachlesen am eBook Reader:

vorherige Seite <<

Wir stellen unseren Wecker auf dreiviertel sieben und ein strahlend schöner Tag erwartet uns bereits. Das ist richtig gemein, denn so ein Wetter hätten wir uns für den gesamten Aufenthalt gewünscht.

Den Koffer haben wir gestern schon gepackt und so können wir schnell das Hotel verlassen. Eine dreiviertel Stunde braucht unser Taxi bis zum Flughafen und bei 23 Grad verlassen wir schweren Herzens Barcelona.

Adiós, nos vemos pronto y nos vemos de nuevo.

vorherige Seite <<

Zum Offline-Nachlesen am eBook Reader:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Please leave these two fields as-is:

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.