Zum Offline-Nachlesen am eBook Reader:

>> nächste Seite

Plötzlich ist da diese Idee vom Familienkurzurlaub – wir sind gleich alle Feuer und Flamme. Und so machen wir uns im Sommer 2010 zu elft auf, München zu erobern.

Es ist ein traumhafter Tag und die gesamte Sippe ist gut gelaunt. Der Zeitpunkt für die gemeinsame Abreise wird schon mal diszipliniert eingehalten. Also, der Anfang ist gut gelaufen. Im Konvoi fahren wir bis zur Raststation Walserberg, wo wir zeitgleich mit Evi und Markus eintreffen, die hier zu uns stoßen. Schnell gönnen wir uns noch einen Kaffee, bevor es weiter geht in Richtung Grenze.

Der Verkehr durch München ist nicht so schlimm und kurz nach Mittag erreichen wir unser „Hotel Comfort“. Einchecken, Voucher einlösen, Zimmer beziehen und dann stapfen wir auch schon los zur nahe gelegenen Bushaltestelle. „Gruppe Neckermann“ mir nach – Wolfgang und Thomas übernehmen das Ruder und lotsen uns ins Stadtzentrum.

>> nächste Seite

Zum Offline-Nachlesen am eBook Reader:

Ein Gedanke zu „München

  • 4. November 2011 um 18:41
    Permalink

    Das sind schöne Bilder – und sehr interessant geschrieben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Please leave these two fields as-is: